Drei Kakao-Variationen

Super Sache, ob daheim im derzeit kalten Norden (kann ich mir irgendwie bei meistens 30 Grad und Sonne nicht vorstellen, dass es irgendwo kalt sein könnte, hähä) oder im warmen Süden: Kakao ist jederzeit ein absoluter Kracher und eine Gaumenfreude.

Kakao mit Marshmallows

Felicitas, Kakao, heiße Schokolade, Marshmallows, 20180215_173723_WS_1024

Mhhh, lecker! Kakao mit vielen bunten Minimarshmallows.

Mein Favorit: Kakao mit Minimarshmallows! Das fabelhaft Vorteilhafte, er schmeck Dank des reichhaltigen Toppings auch auf Wasserbasis. Ist also zum Unterwegssein gut geeignet, wenn Milch hohe Temperaturen nicht übersteht und einfach zuviel zusätzliches Gewicht in das auf Leichtigkeit optimierte Gepäck hinzufügen würde.

Die bunten Zuckerschaumbällchen fügen durch ihre Farben zusätzliche Freude hinzu und natürlich noch mehr und sehr klebrige Süße. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert, ausreichend Nachschub von ihnen zu haben, weil sie leider so schnell im heißen Gebräu zerschmelzen.

Also kurzgesagt, Kakao mit Minimarshmallows ist nach einem langen Reise-, Büro- und Was-auch-immer-Tag ein feiner Ausklang.

Kakao mit Chili

In Mexico habe ich übrigens erfahren, dass man seine Trinkschokolade bevorzugt mit Chiliflocken würzt. Wer es also etwas feuriger mag… Fand ich jedenfalls eine sehr gelungene Kombination, weil die Süße der Schokolade durch das leicht Pikante herrlich unterstütz wird.

Kakao mit Käse (chocolate von queso)

Und jetzt kommt noch eine Variation für die Hartgesottenen unter euch mit besten Grüßen aus Kolumbien: Kakao mit – und halte dich fest – Käse! Auf einer kulinarischen Tour habe ich mich an diese für deutsche Gaumen doch eher sehr ungewöhnliche Kombination herangewagt. Nun ja. Ich glaube, man muss es einfach mögen. Ein fetter, geschmacklich fast neutraler Brocken Käse wird in die Tasse mit heißer Schokolade bebröselt und während du schon langsam das Getränk schlürfst, wartest du auf die Käseschmelze. Denn zum krönenden Abschluss heißt es, verflüssigten Käse mit langziehenden Fäden aus der Tasse auszulöffen.

Viel Vergnügen beim Probieren und Schnabulieren!

Felicitas

Ein Gedanke zu “Drei Kakao-Variationen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s