Aktivierung des Nervus Vagus und Nervus Glossopharyngeus

Warum Liebe durch den Magen geht

Dieses Sprichwort ist ja allseits bekannt. Fragt sich nur, was es damit auf sich hat. Wir haben unlängst etwas Spannendes auf einem Seminar in Sedona herausgefunden, das Aufschluss zu diesem Rätsel geben könnte.

Unser Körper besteht aus zahlreichen Nerven. Ein besonders großer Hirnnerv ist der Vagusnerv. Er verfügt über Geschmacksfasern im hinteren Drittel der Zunge und auch über parasympathische Anteile, die zum Herzen führen. Salopp gesagt, sind Herz und Zunge über ihn aneinander geknüpft.

Ein anderer spannender Nerv ist der Glossopharyngeus, welcher Rachen und Gaumen sensibel versorgt und den Kontakt zwischen Gaumen und Hypothalamus herstellt.

Aktivierung des Nervus Vagus und Nervus Glossopharyngeus

Und nun wird es interessant: Wenn die Zunge genau an der Übergangsstelle zwischen hartem und weichem Gaumen entlangfährt, verbindet sie über die beiden beschriebenen Hirnnerven Herz, Zunge und Hypothalamus.

Wenn der Hypothalamusaktiviert wird, werden hier wiederum Glückshormone produziert. Dann gelangt das Gehirn in den entspannten Zustand der Alpha-Wellen und man erlebt das Gefühl von Freude.

Dass das Streichen der Zunge genau auf dem Punkt zwischen harten und weichem Gaumen zur Produktion von Alpha-Wellen und damit zu Glücksgefühlen führt, wurde übrigens mit einem MRT nachgewiesen.

Und jetzt kommen wir zur Verknüpfung von Biologie und Sprichwort: Wenn ich mir also etwas Schmackhaftes auf der Zunge zergehen lasse und dabei noch meinen Liebsten ansehe, entsteht ein wahrer Glückspunsch.

Das klopfende Herz ist durch den Vagusnerv mit der Zunge verbunden, durch die leckere Speise geraten die Geschmackssinne auf der Zunge zusätzlich in Wallung und die Zunge stellt durch die Kaubewegung den Kontakt zum Gaumen her und damit die Aktivierung des Hypothalamus in Hirn über den Glossopharyngeus.

Tadaa, und fertig ist die Alpha-Wellen-Produktion und die Brücke zur Liebe, die durch den Magen geht.

Viel Vergnügen beim Schnabulieren.

Felicitas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s